Aktuelles

So sehen Mathematik-Olympiagewinner aus!

Herzlichen Glückwunsch! Eine tolle Leistung und ein großer Erfolg für euch und unsere Schule!

 

 

 

Der grüne Daumen machts!

 

 

Ein Herz für alle Mütter

Schnee am 1. April!!!

 

 

 

 

 

Kinder der Bastel- AG mit Frau Stegemann

 

Lego- Robotik in der Ganztags- AG. Eine spannende und interessante Aufgaben!

 

 

Die Friedenstauben der Kinder aus Klasse 1 – verbunden mit einem Gebet für den Frieden!

 

Karneval 2022

 

 

 

 

 

 

…auch der Nikolaus und Knecht Ruprecht waren in der Schule.

Es weihnachtet sehr….

 

 

Verabschiedung unserer Kollegin Frau Schlagge

Nach 20 Jahren ist jetzt Schluss!
Am letzten Schultag vor den Sommerferien wurde unsere langjährige Kollegin, Frau Annemarie Schlagge, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Die gesamte Schulgemeinschaft bedankt sich für ihre engagierte Arbeit an der Grundschule Wachtum und wünscht ihr alles Liebe und Gute. Sie war in all den Jahren eine sehr verlässliche, ausgleichende und kompetente  Kollegin.

Wir werden sie sehr vermissen und freuen uns auf ganz viele Besuche von ihr bei uns.

 

Verabschiedung unserer Praktikantin Jenni Gubej

Aus geplanten 2 Wochen Praktikum wurden kurzerhand 4 Wochen.
Kinder und Kolleginnen haben sich sehr darüber gefreut.
 
 

Plattdeutscher Lesewettbewerb an der Grundschule Wachtum mit den teilnehmenden Kindern aus Klasse 3 und 4

Klassensiegerin in Klasse 3 wurde Marina Moorkamp.
Klassensiegerin in Klasse 4 wurde Ida Moorkamp.

 

Für die Väter dieser Welt…

Für die Mütter dieser Welt…

Brief des Kultusministers Herr Tonne

Liebe Eltern der Schüler und Schülerinnen der Grundschule Wachtum,

anbei gibt es neue Informationen von unserem Kulutsminister Herr Tonne. Am 04.03.2021 wurde ein neuer Briefe an die Eltern  veröffentlicht.

2021-03-04_Brief_an_Eltern

 

Kurzfassung_10_Punkte_Agenda

 

Schaubild Regelungen

 

Karneval an der Grundschule Wachtum

 

Winterfreuden an der Grundschule Wachtum

 

 

 

Adventseindrücke aus der Schule

                               

Das erste Adventskalenderfenster in Wachtum wurde am 1.12.2020 in der Schule erleuchtet. Nach und nach werden in der Adventszeit nun viele weitere Fenster in Wachtum zum Leuchten gebracht um an Heiligabend den Ort erstrahlen zu lassen. Eine schöne Idee, nicht nur zu Coronazeiten.

Besuch des Nikolaus mit seinem Engel!
Auch der Nikolaus hat uns in diesem Jahr, trotz Corona, nicht vergessen und alle Kinder in den einzelnen Klassengruppen besucht. Zum Erstaunen der Kinder konnte er viel Gutes, aber auch weniger Gutes aus seinem „Goldenen Buch“ vortragen.
Für die Kinder brachte er ein großes Paket mit, das wir in der letzten Woche vor den Ferien öffnen werden!

 

 

Trommelreise

Am Donnerstag und Freitag (3./4.12.2020) war Markus Hoffmeister mit seiner „Trommelreise“  in der Schule.
Mit Trommelgeschichten und Liedern entdeckten die Kinder auf einer besonderen Reise fremde Welten und Kulturen.
Eine willkommene Abwechslung für die Kinder, die sich sehr engagiert und gebannt auf diese Reise einließen und so für einige Stunden dem Coronaalltag  entfliehen konnten.

 

 

Übergabe der Sicherheitswesten durch den Förderverein

Am Montag nach den Herbstferien hat der Förderverein unserer Grundschule die Warnwesten für die Kinder der 1. Klasse übergeben. Vor Beginn der dunklen Jahreszeit sind die Kinder nun bestens geschützt und werden von den Autofahrern und auch von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Kinder jeden Morgen bei Dunkelheit die Westen tragen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an den Förderverein, der durch die Vorstandsmitglieder Frau Tina Stevens und Herrn Holger Moormann vertreten war.

Auf dem Foto sind die Kinder der 1. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Dröge, und den Vertretern des Fördervereins, Frau Stevens und Herrn Moormann, zu sehen.

 

Motto des Monats

Im Eingangsbereich der Schule ist auf einem Whiteboard das
„Motto des Monats“ aufgeschrieben.

Dezember:

Wir bringen jemanden zum Lachen, der traurig ist!

 

Bild des Monats

Monatlich wird ein besonders gelungenes Kunstwerk einer Schülerin oder eines Schülers ausgewählt und in einem schicken Rahmen im Eingangsbereich präsentiert.
Im Monat November 2020 wird der Herbstbaum von Margarita Dvinska, Klasse 3,  präsentiert.

 

Für die Väter dieser Welt